Bürgerinitiativen gegen Suedlink haben Bedenken!

Werden gesetzliche Planungsverfahren beim Netzausbau außer Kraft gesetzt?

 Scharf kritisiert der Bundesverband diese Vorgehensweise auf das Schärfste, da neue Leitungsbau-Vorhaben auf diese Art bereits Gesetzesrang erhalten, ohne ordnungsgemäße Konsultationsverfahren und ohne Öffentlichkeitsbeteiligung. 

Zum Artikel:

http://osthessen-news.de/n11518338/werden-gesetzliche-planungsverfahren-beim-netzausbau-außer-kraft-gesetzt.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s