Internationales Interesse an der Bürgerinitiative Suedlink Rehburg-Loccum

 

 

DSC04847DSC04850

Die Diskussion um den geplanten Suedlink (die HGÜ-Trasse von Nord nach Süd) zieht immer weitere Kreise. Die amerikanische Nachrichtenagentur Bloomberg ist darauf aufmerksam geworden, dass sich immer mehr Bürger gegen die geplante Überleitung und für eine dezentrale Energiegewinnung aussprechen. Aus diesem Grund besuchte der Bloomberg Reporter Stefan Nicola die Bürgerinitiative. Nach einem ausführlichen Interview wurden vor Ort Fotos gemacht.

Stefan Nicola wird seinen Artikel in englischer Sprache weltweit veröffentlichen. Eine Übersetzung wird Interessierten nach der Erscheinung auf der Internetseite der Bürgerinitiative unter www.suedlink.worldpress.com zur Verfügung gestellt.

Jeder, der sich informieren oder den Bürgerprotest unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, an den offenen Treffen jeweils am

3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Deutsche Eiche“ in Münchehagen

teilzunehmen. Dort besteht die Möglichkeit sich auszutauschen, zu diskutieren und auch die privat finanzierten Aktionen, Plakate, Flyer und Banner mit Spenden zu unterstützen.

Spenden können aber auch auf das

Konto/IBAN: DE85 2546 2160 0420 8722 00 bei der Volksbank Hameln – Stadthagen

eingezahlt werden.

Für Fragen jeglicher Art stehen Ihnen die Mitglieder der Bürgerinitiative gern zur Verfügung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s