Landratsamt Nürnberg bezieht Stellung gegen Stromautobahn

Landratsamt Nürnberger Land bezieht Stellung gegen Stromautobahn, Stand 15.Mai 2015

„…Das Landratsamt Nürnberger Land weist in seiner Stellungnahme ferner darauf hin, dass Wissenschaftler, Naturschutzorganisationen, aber auch der Bayerische Ministerpräsident und die Bayerische Staatskanzlei die Stromautobahn nicht für notwendig halten. Auch der Übertragungsnetzbetreiber Amprion bezeichnet diese Leitung als überflüssig, wenn ergänzende lokale und regionale Versorgungseinheiten und -strukturen, beispielsweise mittels regenerativer Energien und Gaskraftwerken, aufgebaut werden. „Genau dies aber streben wir im Landkreis Nürnberger Land an“, betont das Landratsamt. Darüber hinaus bestehe der begründete Verdacht, dass zu einem überwiegenden Teil klimaschädlicher Kohlestrom durch diese Leitung transportiert werden solle. Dies stehe in eklatantem Widerspruch zu den Zielen der Energiewende…“

Quelle:http://www.mein-mitteilungsblatt.de/lauf/lokales/landratsamt-bezieht-stellung-gegen-stromautobahn-d50377.html

———

Bürgerinitiative Suedlink

Rehburg-Loccum gegen Suedlink

https://suedlink.wordpress.com/

suedlink-rehburg-loccum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s