Niedersachsens Landesregierung favorisiert Erdverkabelung

Nds. Landesregierung favorisiert Erdverkabelung

http://www.weserbergland-nachrichten.de/component/content/article/1–weserbergland-nachrichten/6889-landesregierung-favorisiert-suedlink-erdverkabelung

Klares Statement:

Rot-Grün bekennt sich zur Erdverkabelung bei SuedLink-Trasse

Dienstag 21. April 2015 – Hannover (wbn). Wird die Option „Erdverkabelung“ nun wahrscheinlicher? „Die Rot-Grüne Regierungskoalition bekennt sich klar für eine Erdverkabelung der SuedLink-Trasse“, betont der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Karsten Becker.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Niedersachsens Landesregierung favorisiert Erdverkabelung

  1. Eine Freileitung mit bis zu 75 Meter hohen Masten ist heute keine zeitgemäße Technik mehr.
    Wo es durchführbar ist, sollte die Erdverkabelung angestrebt werden…
    Die höheren Kosten, die dadurch entstehen, sollten kein Problem darstellen. Jeder Stromkunde zahlt die EEG Umlage. Und meiner Meinung nach, gehört die Energieerzeugung und der Transport in die Region, die ihn benötigt, einfach zusammen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s